Klopf-Akupressur

Calella de Parafruguell (5)Klopf-Akupressur/ Klopf-Technik hat ihren Ursprung in den Emotional Freedom Techniques (EFT) nach Gary Craig und ist ebenso ein therapeutisches Konzept aus dem Bereich der energetischen Psychologie. Klopf-Akupressur dient zur Linderung von Stress und psychischen Störungen mittels Stimulation von Akkupressurpunkten. Nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) liegt der Ursprung aller negativen Energien in einer Unterbrechung des körpereigenen Energieflusses. Mit Hilfe der Klopf-Akupressur lernen wir, diese Stauungen zu öffnen und die Energie wieder positiv fließen zu lassen. Dabei können sich Spannungen in Körper und Geist lösen und wir werden wieder ruhiger und ausgeglichener.
Die Technik ist gut erlernbar, höchst wirksam, vielseitig anwendbar und dient der Hilfe zur Selbsthilfe.

Klopf-Akupressur wird unter anderem erfolgreich angewendet bei
– emotionalem und körperlichem Stress
– Schlafstörungen
– Ängsten und Phobien (z.B. Prüfungsangst, Angst in der Öffentlichkeit zu sprechen, Höhenangst)
– Schmerzen und psychosomatischen Problemen (z.B. Migräne, Kopf-, Rücken-, Gelenkschmerzen)
– Lernproblemen
– Süchten und Abhängigkeiten (z.B. Nikotin, Koffein, Süßigkeiten)
– Traurigkeit, depressiven Verstimmungen
– negativen Erinnerungen und Schuldgefühlen
– dem Wunsch ein bestimmtes Ziel zu erreichen

Termine und Preise